Hier geht es zur Online-Anmeldung

Bitte klicken Sie auf den Button, um zur Anmeldemaske zu gelangen. Sie werden auf eine weitere Seite weitergeleitet und es öffnet sich ein neues Fenster. Bitte tragen Sie Ihre Daten sorgfältig ein, damit wir alles richtig zu ordnen können. Wir bedanken uns recht herzlich. 

Häufig gestellte Fragen - FAQs

Dein Testergebnis bekommst du ca. 20 Minuten nach dem Test zur Verfügung gestellt. Du bekommst auf deine Emailadresse eine Email mit einem Link zum Zertifikat. Das Zertifikat ist eine verschlüsselte pdf Datei. Diese kannst du mit deinem Geburtsdatum öffnen. Das Zertifikat wird dir in Deutsch und English inklusive einer Handlungsanweisung zur Verfügung gestellt.
Ja, ohne Anmeldung können wir den Test nicht durchführen. Du meldest dich online auf unserer Seite an. Suche dir einen freien Termin aus, gib deine persönlichen Daten ein und buche den Termin.

Sie buchen ihren Termin, kommen zur richtigen Zeit zu uns. Wir führen den Test durch. Dabei wird ein kleines Wattestäbchen durch ein Nasenloch bis in den Rachen eingeführt. Im Rachen wird die Probe entnommen. Die Entnahme dauert nur wenige Sekunden. Danach verlassen Sie das Testzentrum. Sie erhalten von uns das Ergebnis per Email geschickt. Sie können die verschlüsselte „pdf“ mit Ihrem Geburtsdatum öffnen.
Wenn Sie das Ergebnis selbst nicht ausdrucken können, dann sprechen Sie uns bitte an. Wir stellen Ihnen nach dem Ergebnis zeitnah einen Ausdruck zur Verfügung.

Der Test ist für jeden geeignet der schnell die Sicherheit haben möchte, sich nicht mit dem Coronavirus infiziert zu haben. Zeigen Sie schon Symptome die auf eine Infektion mit dem Coronavirus hindeuten, dann gehen Sie bitte zum Arzt. Symptome können sein: Husten, Geruchs- und Geschmacksstörungen, Fieber, Atemnot und Halsschmerzen Wenn Sie das Ergebnis selbst nicht ausdrucken können, dann sprechen Sie uns bitte an. Wir stellen Ihnen nach dem Ergebnis zeitnah einen Ausdruck zur Verfügung.
Der Antigen-Schnelltest schließt eine Infektion mit SARS-CoV-2 nicht aus, sondern ist eine Momentaufnahme für ca. 24h Stunden. Ein negatives Testergebnis bedeutet, dass Sie mit großer Wahrscheinlichkeit für diesen Zeitraum nicht ansteckend sind. Sie sollten dennoch die AHA-L+A-Regeln (Abstand, Hygienemaßnahmen, Alltagsmaske, Lüften, Corona-Warn-App) einhalten. Beim Auftreten von Erkaltungssymptomen, Fieber, Durchfall oder Erbrechen sollten Sie sich isolieren und Ihren Hausarzt oder 116 117 informieren, um ggf. einen PCR-Test durchführen zu lassen.
Bitte begeben Sie sich umgehend in häusliche Quarantäne und rufen Sie Ihren Hausarzt oder 116 117 an. Ein positives Ergebnis im Antigen-Schnelltest muss durch einen PCR-Test bestätigt werden. Gemäß Infektionsschutzgesetz (IfSG) melden wir Ihre Daten an Ihr zuständiges Gesundheitsamt.
Das Ergebnis des Tests ist nicht eindeutig. Wir können somit weder ein eindeutig negatives wie auch positives Ergebnis feststellen. Bitte führen Sie erneut einen Test durch um ein eindeutiges Ergebnis zu erhalten.

Das Bfarm hat die Anforderungen an zugelassene Schnelltests festgelegt. Der Schnelltest muss mindestens eine Sensitivität von über 80 % besitzen. Ebenso eine Spezifität von über 97%.
Je höher die Sensitivität ist, desto sicherer wird die Covid19 Erkrankung festgestellt.
Die Spezifität eines diagnostischen Testverfahrens gibt die Wahrscheinlichkeit an, dass tatsächlich Gesunde, die nicht an der betreffenden Erkrankung leiden, im Test auch als gesund erkannt werden.

PCR Tests sind der Gold Standard. Die Proben-Entnahme wird durch geschultes Fachpersonal entnommen und zur Auswertung in ein Labor geschickt. Die Auswertung kann zwischen 24 und 72 Stunden dauern. Dies hängt von der Auslastung der Laborkapazitäten ab.
Der PoC (Point of Care) Test ist ein Schnelltest der das Ergebnis innerhalb von 15 Minuten anzeigt.
Den Selbsttest kann jeder zu Hause durchführen. Er hat in der Regel eine höhere Fehlerquote als der PoC oder PCR Test. Dies liegt u.a. an der Entnahmestelle. Beim Selbsttest liegt diese im vorderen Nasen-/Rachenbereich. Beim PoC und PCR Test wird die Probe im hinteren Nasen-/ Rachenbereich entnommen. Covid19 ist in den ersten Tagen der Infektion besser im hinteren Nasen-/ Rachenbereich nachweisbar.
Je höher die Sensitivität ist, desto sicherer wird die Covid19 Erkrankung festgestellt.
Die Spezifität eines diagnostischen Testverfahrens gibt die Wahrscheinlichkeit an, dass tatsächlich Gesunde, die nicht an der betreffenden Erkrankung leiden, im Test auch als gesund erkannt werden.

Der Bürgertest ist für jeden 1x wöchentlich kostenlos. Die Kosten übernimmt der Bund.

Sie erhalten nach der Terminbuchung eine Email als Bestätigung. In der Email finden Sie ganz am Ende die Möglichkeit den Termin zu stornieren. Nach der Stornierung buchen Sie sich einen neuen Termin.
Nach einem positiven Test haben Sie Anspruch auf einen PCR Test. Für die Durchführung des PCR Tests wenden Sie sich bitte an die 116 117 oder Ihren Hausarzt.
Ja, Kinder und Jugendliche haben auch Anspruch auf mindestens einen kostenlosen Bürgertest pro Woche. Bei Kindern unter 14 Jahren muss beim Test ein Erziehungsberechtigter dabei sein. Bei Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren genügt die schriftliche Einverständniserklärung für Minderjährige. Diese Erklärung muss von einem Erziehungsberechtigten unterschrieben sein und zum Test mitgebracht werden. Die Erklärung befindet sich unter pdf zum Download.

Typische Symptome bei einer Covid-19 Erkrankung und Maßnahmen

Sobald Sie folgende Symptome feststellen, sollten Sie sich telefonisch über die 116 117 in einer Arztpraxis melden:
atemnot
Atemnot
halsschmerzen
Kurzatmigkeit
geschmack
Geruchs- und Geschmacksstörungen
durchfall
Durchfall
muskelschmerzen
Muskelschmerzen (Myalgie)
halsschmerzen
Halsschmerzen
schnupfen
Schnupfen
müdigkeit
Müdigkeit
fieber
Fieber
husten
trockener Husten

Wichtig zu Wissen: Die ersten Symptome treten etwa nach einem Tag bis 14 Tage nach der Ansteckung auf.

Download PDF

Einverständniserklärung Minderjährige Deutsch

letter of acceptance for minors

Corona-Schnelltest-Zentrum in Osnabrück

In unserem Corona-Schnelltest-Zentrum in Osnabrück können Sie sich auf Covid-19 testen lassen und erhalten nach etwa 15 Minuten das Ergebnis. Dieser Antigen-Test auf SARS-CoV-2 erfüllt die festgelegten Mindestkriterien des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) und des Robert-Koch Instituts (RKI).

Bei postivem Ergebnis ist unser Corona-Schnelltest-Zentrum verpflichtet, dieses dem Gesundheitsamt zu melden. Eine aktuelle Übersicht zum Umgang mit der Meldepflicht finden Sie auf der Homepage des Robert-Koch Instituts.

Was ist ein Covid-19 Schnelltest?

Beim Covid-19 Schnelltest in Osnabrück handelt es sich um einen Antigentest. Antigentests als Schnelltests haben eine hohe Spezifität, sind aber nicht so sensibel wie PCR Tests. Das bedeutet, ist Ihr Ergebnis positiv, sind virale Antigene vorhanden.

Wie wird der Covid-19 Antigen Test durchgeführt?

Der Covid-19 Schnelltest in Osnabrück wird durch erfahrenes Personal durchgeführt. Dazu wird mithilfe eines Tupfers ein Rachen- oder Nasopharynx-Abstrich gemacht. Die testende Person führt außerdem mit Ihnen ein Anamnesegespräch und weitere diagnostische Verfahren durch, um den Infektionsstatus genauer zu bestimmen. Innerhalb von 15 Minuten wird das Ergebnis ermittelt und Sie erhalten von uns kurze Zeit später eine E-Mail mit Ihrem Testergebnis.

Wie viel kostet der Covid-19 Antigen Test?

Der Schnelltest kostet Sie nichts. Sie brauchen sich nur auf unserer Webseite für einen kostenlosen Corona-Schnelltest in Osnabrück registrieren und kommen dann zum Termin zum jeweiligen Test-Standort.
Logo Medipark Apotheke

MediPark Apotheke OHG
Apotheker Uta Urner und Lars Crusius
Parkstr. 42
49080 Osnabrück

Rechtsform: OHG
Telefon: 0541 – 201 93 90
Fax: 0541 – 201 93 999
E-Mail: info@mediparkapotheke.de

Registergericht: Amtsgericht Osnabrück

Handelsregisternummer: HRA 207184

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE336116212

Zuständige Aufsichtsbehörde
Apothekerkammer Niedersachsen
Abt. Apotheken- und Berufsaufsicht
An der Markuskirche 4
30163 Hannover
info@apothekerkammer-nds.de
http://www.apothekerkammer-nds.de/apothekenaufsicht

Zuständige Kammer:
Apothekerkammer Niedersachsen
An der Markuskirche 4
30163 Hannover
info@apothekerkammer-nds.de
https://www.apothekerkammer-niedersachsen.de

Zuständiger Apothekerverband:
Landesapothekerverband Niedersachsen e.V.
Rendsburger Str. 24
30659 Hannover
geschaeftsstelle@lav-nds.de
https://www.lav-nds.de